Anfrage zu Fremdvergaben

 

 

 

 

Sehr geehrter Herr Ahls,

in den zurückliegen Jahren wurden seitens der Gemeinde Alpen zahlreiche Auftragsvergaben in Form von Fremdleistungen vergeben.

Dazu bitten wir um die Beantwortung der nachfolgenden Fragen:

  1. Welche Fremdleistungen wurden in den Jahren 2014 – 2016 vergeben und um welche Art von Leistungen handelte es sich dabei jeweils (z. B. Rechtsanwalts- und Wirtschaftsprüfer-Gebühren, Architektenleistungen, Gutachten, allgemeine Beratungskosten etc.)?
  2. Wie hoch war der jeweilige finanzielle Umfang der Fremdvergabe?
  3. Aus welchem jeweilig spezifischen Grund wurden die einzelnen Leistungen fremdvergeben?
  4. Warum konnte die Verwaltung in den jeweiligen Fällen die Aufgaben nicht mit eigenem und bereits vorhandenem Personal bewerkstelligen?
  5. Wie plant die Leitungsebene der Verwaltung, zukünftig derartige Fremdvergaben zu minimieren?

Wir bitten, die Fragen 1 bis 4 nach Einzelfall aufgeschlüsselt zu beantworten und sind mit einer tabellarischen Auflistung einverstanden.

Mit den besten Grüßen

Thomas Hommen

Fraktionsvorsitzender der FDP
im Rat der Gemeinde Alpen

eingestellt von Thomas Hommen

Ebenfalls interessant