Haupt- und Finanz-Ausschuss 15.02.2018

Über die Tagungsordnungspunkte (TOP) des öffentlichen Teils wurde im Haupt- und Finanz-Ausschuss am 15.02.2018 wie folgt abgestimmt:

Die vollständige Niederschrift des öffentlichen Teils ist auch auf der Homepage der Gemeinde Alpen einsehbar.

 

 

TOP2: Übertragung von nicht in Anspruch genommenen Ermächtigungen des Haushaltsplanes 2017

Beschluß: einstimmig

Der Haupt- und Finanzausschuss nimmt die in der Sitzungsvorlage dargestellten Übertragungen von Auszahlungsermächtigungen für Investitionen sowie die Übertragung der Kreditermächtigung aus dem Haushaltsplan 2017 zur Kenntnis und verweist den Sachverhalt zur Kenntnisnahme an den Rat.

 

TOP3: Vorbereitung der Kommunalwahl 2020; hier: Bildung eines Wahlausschusses und Festlegung der Beisitzer des Wahlausschusses

Beschluß: einstimmig

Der Haupt- und Finanzausschuss schlägt dem Rat vor:

Der Rat beschließt:

  1. für die Kommunalwahl 2020 einen Wahlausschuss mit 8 Beisitzern zu bilden.
  2. Folgende Beisitzer sind zu wählen:

Mitglied Helbig, Günter, Vertreter Giesen, Edgar
Mitglied Terboven, Hermann,Vertreter Bongen, Hans
Mitglied van Beek, Sascha, Vertreter Brenscheidt, Irmgard
Mitglied Sura, Angelika, Vertreter Kellings, Markus
Mitglied Lövenich, Armin, Vertreter Kuhnen, Werner
Mitglied Zimmermann, Wolfgang, Vertreter Baneman, Jörg
Mitglied Schellen, Willi, Vertreter Arens, Ursula
Mitglied Hommen, Thomas, Vertreter Weis, Michael

TOP4: Kündigung der öffentlichen-rechtlichen Vereinbarung zur Durchführung der Brandverhütungsschau mit der Stadt Kamp-Lintfort, sowie den Kommunen Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Xanten, Rheurdt und Sonsbeck

Beschluß: einstimmig

Der Haupt- und Finanzausschuss schlägt dem Rat vor:

Der Rat stimmt der Kündigung der öffentlich-rechtlichen Vereinbarung zur Durchführung der Brandverhütungsschau mit der Stadt Kamp-Lintfort und den Nachbarkommunen Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Xanten, Rheurdt und Sonsbeck zum 01.04.2018 zu.

eingestellt von Thomas Hommen

Ebenfalls interessant