NRW Landesregierung beschließt Weiterleitung der Integrationspauschale an die Kommunen

Quelle: Ralf Vogel

 „Endlich bekommt Alpen die dringend benötigten Gelder“ sagt Alpens FDP-Chef Thomas Hommen

Die NRW Landesregierung aus FDP und CDU hat am Dienstag, 09. Januar beschlossen, 2018 100 Millionen € aus der Integrationspauschale des Bundes an die Kommunen weiterzuleiten.

Hommen begrüßt diese Entscheidung. „Die finanzielle Entlastung der Kommunen war längst überfällig, wurde aber von der rot-grünen Vorgängerregierung verweigert“, so der Alpener FDP-Fraktionsvorsitzende. „Ich bin sehr zufrieden, dass die Integrationsarbeit der Kommunen unter der neuen Landesregierung endlich die nötige Anerkennung findet und es uns deshalb möglich sein wird, die Anstrengungen zur Integration von Flüchtlingen in Alpen fortzusetzen.“

2016 und 2017 hatten die Kommunen keine Mittel aus der Integrationspauschale des Bundes erhalten.

eingestellt von Thomas Hommen

 

 

Ebenfalls interessant