Alpen stellt Hinweisschilder auf Parkplätze im Ort auf, RP 12.12.2018

Alpen bekommt zwar kein elektronisches Parkleitsystem. Aber der Rat ist einstimmig dem Antrag der FDP gefolgt, die Parkpläzte im Ort auszuschildern.

Schöne Beschrung für die FDP. Der Rat ist in seiner vorweihnachtlichen Kerzen-Sitzung dem Antrag der Liberalen einstimmig gefolgt, die Parkplätze im Ort auszuschildern. Eine solche Karriere war einem Antrag der FDP-Fraktion bislang verwehrt geblieben. Auf Anregung der CDU ist die Verwaltung zudem damit beauftragt worden, bei der Gelegenheit gleich Hinweise zu geben, wo sich die nächste öffentliche Toilette befindet.

Zuvor hatte sich die FDP vom im dörflichen Umfeld arg hoch angesetzten Begriff „Parkleitsysten“ verabschiedet und es so den anderen Fraktionen leichter gemacht, ihrem sachlich nachvollziehbaren Antrag zu folgen. FDP-Fraktionschef Thomas Hommen hatte mit infektionsheiserer Stimme argumentiert, dass eine Ortierungshilfe für auswärtige Autofahrer dem schwächelnden Einzelhandelstandort Alpen guttue. Das unterstrich auch CDU-Vertreter Hans Bongen. Als Mitglied des Werberings verwies er auf das Gespräch der Händler mit Bürgermeister Thomas Ahls Ende November. Auch da seien Hinweise auf Parkmöglichkeiten angeregt worden.

eingestellt von Thomas Hommen

Ebenfalls interessant