Liberale bestätigen ihre Doppelspitze, NRZ 10.10.2020

FDP hat künftig drei Sitze im Alpener Rat

Die Liberalen haben die personellen und organisatorischen Weichen ihrer künftigen Arbeit im Rat gestellt.

Fraktionsvorsitzender bleibt Parteichef Thomas Hommen. Michael Weis sein Stellvertreter. Moritz Vochtel, der für die FDP ins Bürgermeisterrennen gegangen war, übernimmt als Neuer die Geschäftsführung.

Die Liberalen, die leicht gestärkt aus der Wahl hervorgegangen sind, werden nun mit zwei Mitgliedern in allen Ausschüssen vertreten sein.

“Unsere Position wollen wir nutzen, um weiter excellente Oppositionsarbeit zu leisten”, kündigt Hommen an. “Noch deutlicher als in der Vergangenheit”, bekräftigt Weis.

Zentrales Ziel sei es, die weiter “angespannte Haushaltslage nachhaltig zu verbessern”. Weitere Themen: Digitalisierung in Schule und Verwaltung und Transparenz, um Bürgerinnen und Bürger in politische Prozesse einzubinden.

Einen ersten Antrag kündige die FDP bereits für die konstituierende Sitzung des Rates am Freitag, 6. November an. Inhaltlich hält sie sich aber noch bedeckt.

Info:

Die FDP hat bei der Wahl 9 Prozent geholt (plus 2,7). Das reichte für drei Mandate (plus eins).

eingestellt von Thomas Hommen

Ebenfalls interessant